Jump to content


Photo

Design Frage bei Inhaltstyp "Musikvideo"

Cover Fanart Poster Format

  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 Exilhamburger OFFLINE  

Exilhamburger

    Member

  • Members
  • 22 posts
  • Local time: 04:19 PM

Posted 22 February 2019 - 07:52 AM

Hallo,

 

eine Design-Frage zu dem Inhaltstyp "Musikvideos". Wenn ich eine DB meiner Konzerte mit dem Inhaltstyp "Musikvideos" erstelle, werden diese nicht im Coverformat angezeigt sondern im Fanart/Screenshot Format (siehe Foto - Anastacia und Andreas Bourani - Hey). Das Cover wird dann breit gezogen.  Gehe ich dann auf "Bearbeiten Bilder" und wieder zurück auf die Übersicht und mache dann noch einrefresh des Browsers-Fenster", werden die Covers (Poster) im richtigen Format angezeigt (siehe Adele im Screenshot). Das Cover zwar nicht mehr breitgezogen, jedoch immer noch im "Fanart-Rahmen".

Gibt es eine Möglichkeit nicht den Fanart-Design sondern das Cover Design unter Inhaltstyp "Musikvideos" zu ändern?

 

Update:

Jetzt wird es ganz verrückt: Nachdem ich manche Covers wie oben beschrieben geändert habe, ist der Rahmen auf die größte Bildgröße geschrumpft (Bei machen aus dem TV aufgezeichneten Konzerten habe ich einfach ein Bild des Interpreten oder der Sendung). Manche Cover werden jetzt breitgezogen, obwohl das richtige Format im Verzeichnis liegt und dies lässt sich auch nicht mehr wie oben beschrieben ändern (sieh 2. pic: Amy Winhouse und Andreas Gabalier).

 

Müssen alle Poster/Cover/Bilder im gleichen Verhältnis (z.B. 2:3 oder 9:16) abgelegt sein?

Attached Files


Edited by Exilhamburger, 22 February 2019 - 08:16 AM.


#2 pünktchen OFFLINE  

pünktchen

    Advanced Member

  • Members
  • 2530 posts
  • Local time: 04:19 PM

Posted 22 February 2019 - 09:23 AM

Fall sich Emby hier genauso verhält wie Kodi, wären Musikvideos einfach nur Clips, die man z.B. bei Youtube zieht. Deswegen auch das 16:9 Format der Bilder.
Konzerte werden eigentlich als Filme klassifiziert. Dann bekommt man auch das 2:3 Format für die Bilder.
Die falsche Bibliothekszuordnung würde übrigens auch dein anderes Problem mit dem Scrapen der Infos erklären. Wahrscheinlich wird bei einer Bibliothek Musikvideos der TheMovieDB Scraper gar nicht genutzt.

#3 Exilhamburger OFFLINE  

Exilhamburger

    Member

  • Members
  • 22 posts
  • Local time: 04:19 PM

Posted 22 February 2019 - 09:33 AM

Danke für die Antwort. Dies kann natürlich sein und auch das Problem mit dem Scraper erklären (wäre dennoch hilfreich, wenn man wenigsten manuell scrapen könnte) . Dann wiederum habe ich das Problem in Kodi unter dem Skin Confluence das Konzerte und Filme gleichzeitig angezeigt werden und eine Trennung nur über z.B. das Skin Titan möglich wäre, was unter Kodi 18 z.Zt noch deaktiviert ist oder in der Beta für Absürze sorgt.



#4 pünktchen OFFLINE  

pünktchen

    Advanced Member

  • Members
  • 2530 posts
  • Local time: 04:19 PM

Posted 22 February 2019 - 10:51 AM

Titan Skin:

https://forum.kodi.t....php?tid=334820

https://forum.kodi.t....php?tid=330749

Der originale Titan wird's wohl nicht mehr aus der Beta schaffen. Maximal wird einer von den beiden anderen Mods in den original Titan überführt.

 

Ansonsten musst du dir nen anderen Kodi Skin suchen, wo man das Haupmenü beliebig anpassen kann. Da gibts eine wirklich schöne:

https://forum.kodi.t....php?tid=337862

https://forum.kodi.t....php?tid=339791 (hoffentlich bald)

https://forum.kodi.t....php?tid=328558

https://forum.kodi.t....php?tid=320137



#5 Exilhamburger OFFLINE  

Exilhamburger

    Member

  • Members
  • 22 posts
  • Local time: 04:19 PM

Posted 23 February 2019 - 04:33 AM

Hallo Pünktchen, du bist mein Retter!

 

Habe gestern die Datenbank Konzerte nochmal mit Inhaltstyp "Film" angelegt und siehe da der Scraper funktioniert! So scheint deine These richtig zu sein, das er unter Musikvideo abgeschaltet ist. Ein kleiner Hinweis in der Serversoftware, z.B. erst gar kein Auswahlmenü zur MovieDB, wäre sicher hilfreich. Auch die Anzeige der Covers funktioniert jetzt wieder. 

Auch dein Hinweis zu dem Skin ist sehr gut (erster Eindruck). Habe den Skin Arctiv Zephr - Leia Mod gestern Abend noch angetestet und auf den ersten Blick erfüllt er alle meine Wünsche und zusätzlich den WAF (woman acceptance factor ;-)). Werde den Skin heute  noch mal testen und auch verschiedene Profile einrichten, dies ist auch der Hintergrund: 2 Profile mit unterschiedlichen Altersfreigaben, die 13-jährige Tochter lässt grüßen. 







Also tagged with one or more of these keywords: Cover, Fanart, Poster, Format

0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users