Jump to content

Emby schickt den Geräten Falsche Bibliotheken


sepperle

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe heute Probiert den TV im Wohnzimmer mit Emby zu verbinden. Funktioniert soweit auch jedoch kann ich Emby nicht dazu Bringen die Bibliotheken eines Bestimmten Nutzers anzuzeigen. Für den TV ist ein extra Profil angelegt worden, in welchen Bestimmt worden ist das die Angeigte Bibliothek die von "user2" sein soll. Trotzdem wird immer die Standartauswahl "user1" angezeigt. Auch Meine Xbox One scheint nach diesem Prinzip zu arbeiten, wenn Ich die Standartauswahl auf "user2" lege (sodass der TV die Gewollte Bibliothek anzeigt) und im Profil der Xbos "user1" anwähle (Damit diese weiterhin "user1" anzeigt) wechselt die XBox ebenfalls auf den Standartuser "user2". Fazit : Ich kann nur auf Beiden Geräte Einstellen welche Bibliothek angezeigt werden soll nicht Individuell für eines der Geräte (Wie es ja eigtl. gedacht sein sollte).

Ich habe bereits Sogar versucht mithilfe den Zugangsregeln den Geräten den Zugriff auf den jeweils anderen Nutzer zu verbieten - Trotzdem verbinden sich beide immer mit dem Selben Nutzer/Bibliothek. Bin echt mit meinen Latein am Ende hat hier noch jemand eine Idee?

 

----------------------------------------

2 Sache (Etwas unwichtiger / für mich verkaftbar)

Die Play-To Funktion funktionert derzeit nicht: Die Xbox öffnet kurz die offizielle Video App dann den Mediaplayer und zeigt dann einen drehenden Ladekreis - das Wars.
Auch das Vor/Zurückspulen bereitet Probleme beim Vorspulen scheint es als würde am PC der Gesamte "übersprungene Bereich" Weiter Transkodiert und die Xbox wartet bis das Fertig ist -> Man wartet letztendlich pro Vorgespulten 5 Minuten etwa 3 Minuten ehe das Video weiterabspielt...

Auch hier für sämtliche Lösungsvorschläge offen.

 

LogDatein zu ersteren Sind eher Schwierig da soweit ich das Sehen konnte Niergends in den LogDatein erkenntlich ist welcher Benutzer was tut. (Korrigieren wenn falsch)

Der "Play-To Bug" schreibt keinen Einzigen Log Eintrag.

Beim Vor und zurückspulen steht in den Transcode Logs nichts außer das ganz normal weiter Transkodiert wird.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...