Jump to content

Transkodierung


LordofWar18397

Recommended Posts

LordofWar18397

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier, hoffe aber das ich im richtigen Bereich bin :))

 

Zu meinem Problem:

Habe gerade meinen frischen Emby Server aufgesetzt, und die Bibliotheken eingepflegt - läuft auch gut!

Jedoch ist mir aufgefallen: sobald ich einen Film starte, rennt die CPU auf meinem Server auf volllast.

Logischerweise muss er die Filme in das richtige Format setzen - aber welches ist das?

 

Ich würde gerne meine Filme vorher einmal umkonvertiert abspeichern, damit er sie bei jedem aufruf nicht noch einmal umkonvertieren muss.

Aktuell

Filme:

*.mkv

Genre  : Comedy

Format  : x264
Video  : 1920 x 816 @ 9,3 Mbps
Audio  : German DTS @ 1509 Kbps

 

Könntet ihr mir bitte ein passendes Konvertier Programm empfehlen mit entsprechenden Daten zur richtigen Konfiguration?

 

Geht der z.B: Free MP4 Video Converter

Welche Konfig muss ich auswählen?

 

 

Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben!

 

 

Link to post
Share on other sites
pünktchen

Ich bin per Chrome ins Webinterface und hab den Film abgespielt

Dann ist es klar dass transcodiert wird.

Womit die meisten mobilen Endgeräte und manche Browser (Chrome, nicht Firefox) gut klar kommen,

ist ein mp4 container mit x264 Video (Profil ist wichtig!) und aac Audio (5.1 macht mitunter Probleme).

Wenn du aber Untertitel brauchst, wird es wirklich schwierig.

 

Kann dir aber leider keine weiteren Tipps geben wegen nem Programm, Profil usw.

Mir wäre der Aufwand alles neu zu konvertieren einfach zu hoch. Da darf das Emby lieber bei Bedarf machen...

Link to post
Share on other sites
pünktchen

Ist es von der Performance deines Clienten denn nötig zu Transkodieren? Wenn nicht würde ich ein Mediacenter z.B. Kodi vorschlagen.

Wen meinste denn jetzt?

Ich nutz auch Kodi. Zumindest zu Hause.

Link to post
Share on other sites

Ich meinte den Ersteller des Beitrags. Vielleicht ist es gar nicht nötig alles zu transkodieren, wenn er sich nicht auskennt, hat er vielleicht nur die Möglichkeit noch nicht entdeckt, den Pfad zu verändern, so dass der Client einen untranskodierten Stream empfängt, den er z.B in Kodi abspielen kann.

Link to post
Share on other sites
LordofWar18397

Ich fürchte hier liegt noch in kleines Missverständnis vor!

 

Die Server-CPU schießt hoch!

nicht die des Clients!

Über UPnP auf der PS3 ist es ebenfalls so, dass die CPU aufschießt!

 

________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

zu

 

Dann ist es klar dass transcodiert wird.
Womit die meisten mobilen Endgeräte und manche Browser (Chrome, nicht Firefox) gut klar kommen,
ist ein mp4 container mit x264 Video (Profil ist wichtig!) und aac Audio (5.1 macht mitunter Probleme).
Wenn du aber Untertitel brauchst, wird es wirklich schwierig.

Kann dir aber leider keine weiteren Tipps geben wegen nem Programm, Profil usw.
Mir wäre der Aufwand alles neu zu konvertieren einfach zu hoch. Da darf das Emby lieber bei Bedarf machen...

 

 

Jeder Film ist im MKV-Format, und es sind doch einpaar Filme..

Audio habe ich mich bisher noch nicht befasst... würde den Standard nehmen, wenn es einen gibt

Untertitel brauche ich nicht!

 

Ich fasse das ganze so auf:

- bei MKV - CPU hoch, bei Musik (MP3) nicht!

- Interface egal! UPnP oder Webinterface macht keinen Unterschied!

 

 

 

 

Welches Format will ein Browser? MP4 (meine Vermutung)?

 

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

EDIT:

 

Ich meinte den Ersteller des Beitrags. Vielleicht ist es gar nicht nötig alles zu transkodieren, wenn er sich nicht auskennt, hat er vielleicht nur die Möglichkeit noch nicht entdeckt, den Pfad zu verändern, so dass der Client einen untranskodierten Stream empfängt, den er z.B in Kodi abspielen kann.

 

z.B: über SMB freigabe? ist das dein Gedanke?

hilft mir aber leider bei dem Webinterface Problem nicht...

Edited by LordofWar18397
Link to post
Share on other sites
pünktchen

Wie schon geschrieben, mp4 funktioniert unter gewissen Vorraussetzungen im Chrome und auch Edge, aber noch nicht beim Firefox. UPNP ist auch abhängig vom Gerät. Die PS3 ist da wohl sehr eingeschränkt was die Formate angeht. Vielleicht lieber direkt mit dem TV probieren?! Manchmal muss man aber trotzdem noch das DLNA Profil etwas optimieren...

 

Grundsätzlich lautet aber die Frage, wie willst du Emby in Zukunft einsetzen, bzw. womit möchtest du HAUPTSÄCHLICH deine Filme anschauen? Was ist der Hintergrund für deine Entscheidund für ein System wie Emby? Schöne Presentation der Medien, Katalogisierung der Medien, Verfügbarkeit der Medien auf unterschiedlichen Endgeräten im Heimnetzwerk oder unterwegs?

Wenn du für dich die richtigen Antworten gefunden hast, kann man überlegen wo noch Optimierungspotenzial steckt.

Link to post
Share on other sites

Wenn dein Client z.B. ein Raspberry pi 2 ist, ist er schnell genug, um Full Hd Filme wiederzugeben, ohne dass sie Transkodiert werden. Das heißt, dein Server braucht nicht zu ackern. Ein Beispiel: Ich habe einen Desktop mit 8 Kern Prozessor, trotzdem hatte mein 2 Kern PC, den ich als Server nutze versucht, meine Filme zu transkodieren, was mehr als unnötig war. Ich habe dann in der Bibliothek den Pfad ersetzt, dann transkodiert Emby nicht mehr, sondern schickt die Datei unbearbeitet an den Clienten. Kein transkodieren, keine überlastete CPU. Wenn du also nicht darauf bestehst die Filme über HTTP zu betrachten, solltest du mal den Pfad in der Bibliothek ersetzen, und wenn möglich Kodi auf deinen Clienten installieren. (ich empfehle Kodi, weil ich nix anderes kenne :-D ) Dann noch das Emby Addon in Kodi installieren, dann sollte alles rund laufen ohne dass dein Server zu sehr arbeiten muss. Klappt übrigens auch mit meinem Androiden mit der Emby App ohne Kodi. Vielleicht löst es ja doch dein Problem

Edited by madkaz
Link to post
Share on other sites
LordofWar18397

Das mit dem Raspberry Pi (1 - Model B )und Kodi werde ich probieren.

Jedoch ist so mein Problem bzgl des HTTP Seite die nach außen per DynDNS und Portfreigabe geöffnet ist, so noch nicht gelöst..

 

Ich werde am Wochenende eine Datei in MP4 um konvertieren und dann die CPU beobachten wenn ich den MP4-Film abspiele.

 

die alternativen Pfade habe ich gesetzt.

als Bibliothek F:\DFSRoots\Musik

alternativer Pfad: \\SRV-01\Daten\Musik

 

EDIT:

Hauptsächlich streame im LAN auf PS3 und PC - aber auch viel über Internet (bei Freundin etc) darum  wäre mir die Web Funktion schon wichig.

 

 

Was habt ihr eigentlich für Film Formate, wenn bei euch kein Anstieg der Server CPU bemerkbar ist?

Edited by LordofWar18397
Link to post
Share on other sites
shorty1483

Das mit dem Raspberry Pi (1 - Model B )und Kodi werde ich probieren.

Jedoch ist so mein Problem bzgl des HTTP Seite die nach außen per DynDNS und Portfreigabe geöffnet ist, so noch nicht gelöst..

 

Ich werde am Wochenende eine Datei in MP4 um konvertieren und dann die CPU beobachten wenn ich den MP4-Film abspiele.

 

die alternativen Pfade habe ich gesetzt.

als Bibliothek F:\DFSRoots\Musik

alternativer Pfad: \\SRV-01\Daten\Musik

 

EDIT:

Hauptsächlich streame im LAN auf PS3 und PC - aber auch viel über Internet (bei Freundin etc) darum  wäre mir die Web Funktion schon wichig.

 

 

Was habt ihr eigentlich für Film Formate, wenn bei euch kein Anstieg der Server CPU bemerkbar ist?

 

Der Auslastung der Server-CPU steigt ja deshalb, weil er in das angeforderte Format des Client transkodiert.

 

Ich habe in HD ausschließlich MKV mit H264/AVC und DTS oder AC3 als Video/Audio Codecs, in SD MKV und überwiegend AVI mit XVID und AC3 oder MP3. 

Wenn du intensiv den WebClient nutzt und eine hohe CPU-Last nicht magst, solltest du die von @@pünktchen empfohlene Konvertierung vornehmen. 

 

Mir persönlich ist es völlig egal, genau zu diesem Zweck nutze ich bei mir einen dedicated Server, um möglichst die ganze Bandbreite an Endgeräten bedienen zu können, und dazu on-the-fly transkodieren zu können.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...